Maja Anderegg

Werdegang …

  • 1981 Erstausbildung zur Med. Praxisassistentin MPA
  • 1992 – 1995 Ergotherapie-Ausbildung Zürich
  • 1995 Diplom Ergotherapie HF SRK
  • 1995 – 1996 SRK Chur Fachbereich Pädiatrie, Handrehabilitation, Neurologie
  • 1996 – 1998 SRK Altstätten / Buchs Fachbereich Pädiatrie
  • Sept. 1998 Eröffnung eigene Praxis Bereich Handrehabilitation und Pädiatrie

Weiterbildungen …

im Handbereich
  • Spiegeltherapie und mentales Training
  • Medical Taping / Kinesiotaping
  • diverse Handschienenkurse Smith & Nephew, Hermap AG, Esther Bohli Bern
  • Triggerpunkt-Behandlung Ueli Koch, Martin Strub, Peter Spiller Zürich
  • Manuelle Therapie I / II SAMT, Christoph Schmeitzky, Basel
  • Lymphdrainage nach Dr. Vodder, Inge Schott Basel
  • Orthopädische Medizin Cyriax, René de Bruijn, Bad Säckingen, Deutschland
in der Pädiatrie
  • Sensorische Integrationstherapie, Astrid Künemann Konstanz Deutschland
  • Dyslexie-Ausbildung, Ron D. Davies, Basel
  • Arbeiten mit dem Pertra-Spielsatz Pädiatrie, Günter Sander, Bad Ragaz
  • Mathematik machen, räumliche Wahrnehmung, Graphomotirk, Pluspunkt Jona
  • Feuerstein Konzept Pädiatrie, Nicole Kündig, Andrea Petrig, Zürich
Diverse Kurse und Ausbildungen
  • Neurotraining Verena Schweizer, Valens
  • Cine cum Dorn, Grundseminar, Malans
  • Ideokinese-Ausbildung, Eric Franclin, Schule für Ideokinese Uster
  • Aqua Fit Ausbildung, Markus Ryffel, Uster
  • Nordic Walking, Markus Ryffel, Urs Gehrig, Uster
  • Diverse Kurse Thema Ernährung und Sport, Zürich
  • Beckenboden-Ausbildung Benita Cantieni, Zürich
  • Psychologische Lebenstherapie ILS Mentalsomatik, Andreas Lüthi

Mein Erfolgsrezept und meine Motivation …

Maja Anderegg
Praxis-Inhabein
Der Preis des Erfolges ist Hingabe, harte Arbeit und unablässiger Einsatz für das, was man erreichen will” (Frank LIoyd Wright)